Ein Jugendkrimi

Spannend und humorvoll – unterhaltsam für Klein und Groß!

 

Aus dem Alter bin ich heraus! Das war mein erster Gedanke, als ich „Claras Puppe“ – aus der Jugendkrimireihe MaxundMicha von Klaus Kurt Löffler – zum ersten Mal in den Händen hielt.

JK

Doch beim Durchblättern und beim Lesen der Beschreibung wurde ich auf die Geschichte neugierig. Und das war es wert!

Als Mette – die Puppe, die Clara in Kopenhagen geschenkt bekommt – verschwindet, beginnt eine aufregende Zeit im Hotel.

Am Anfang scheint es, als ob Max und Micha – die beiden Junior-Detektive, nach denen der Autor die gesamte Buchreihe benannt hat – in diesem Teil nicht zum Einsatz kommen. Denn die Uggs, wie sich Clara und ihre beide Freundinnen nennen, nehmen selbst die Sache in ihre Hände. Sie setzten sich zu Wehr und spielen somit im Fall 5 zunächst die Hauptrolle. Sie handeln einfallsreich und bringen mit ihren, zum Teil eigenartigen Ideen, viel Schwung und Witz in die Geschichte.

IMG_0421

Die Jungdetektive Max und Micha schalten sich mit ihren Ermittlungen schließlich doch ein. Ihnen gelingt es auch herauszufinden, dass Mette keine gewöhnliche Puppe ist und was sonst noch dahinter steckt… Aber da will ich dem Leser die Spannung nicht vorwegnehmen.

 

Das Buch ist mit bunten Bildern schön gestaltet, die für sich sprechen und das Ganze noch lebendiger machten. Es ist kurzweilig und lässt sich leicht lesen. Auf jeden Fall für die ganze Familie uneingeschränkt geeignet.

 

Bis zum nächsten Mittwoch eine erholsame (Ferien)Zeit!

Advertisements

Über MarijaPopadinets

Hobby-Autorin-Bloggerin
Dieser Beitrag wurde unter (Über) Das Schreiben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ein Jugendkrimi

  1. giselzitrone schreibt:

    Wünsche dir ein gutes und schönes Wochenende lieber Gruß Gislinde

  2. Andrea schreibt:

    SCHÖNen TAG……MARIJAP….HERZlichst ANDREA:))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s