Ein Buch

 

Passend zum Beginn der *Frankfurter Buchmesse 2013, am heutigen Mittwoch, möchte ich hier ein Buch empfehlen, das ich vor ein paar Tagen zu Ende gelesen habe. Es ist keine Neuheit auf dem Markt, wird aber immer noch viel gelesen und weiterempfohlen.

 

Bücher-Regal

 

Witzig, spannend und… anders!

 

Stellen sie sich vor, sie werden durch einen bizarren Vorfall aus dem Leben gerissen. Sie kommen wieder auf die Welt – als eine Ameise!

 

Genau darüber geht es in dem Roman von David Safier „Mieses Karma“. Das Safier aus der Sicht eine Frau schreibt, ist mir bereits aus einem anderen Titel von ihm bekannt und das finde ich absolut fantastisch!

Safier

Ich habe beim Lesen selten so laut gelacht, wie bei diesem Buch. Auch hier gilt der klassischer Satz: Man möchte es nicht aus den Händen legen! Die Geschichte ist nicht nur lustig und schräg, tatsächlich steckt dahinter auch ein Sinn. In einigen Passagen wurde ich zum Nachdenken gebracht. Aber ich möchte nicht zu viel verraten.

Das ist einfach ein unterhaltsamer Schmöker, das ich jedem für die trüben Herbst-Tage-Abende empfehlen kann.

 

Herbst1

Bis zum nächsten Mittwoch eine schöne Herbstzeit!

 

* http://www.buchmesse.de/de/fbm/

 

 

 

 

Advertisements

Über MarijaPopadinets

Hobby-Autorin-Bloggerin
Dieser Beitrag wurde unter (Über) Das Schreiben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ein Buch

  1. buchstabenwiese schreibt:

    Dieses Buch habe ich auch gelesen, ist aber schon etwas her, liebe Marija.
    Mir hat es auch sehr gefallen. Ich habe sehr gelacht und war stellenweise auch berührt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

  2. Marion schreibt:

    „Klein aber fein“ trifft es für diesen Beitrag wieder einmal. Oder „In der Kürze liegt die Würze“. Gefällt mir 🙂
    Liebe Grüße
    Marion

  3. giselzitrone schreibt:

    Wünsche dir einen schönen Tag scheint ein schönes und lustiges Buch zu sein müsste auch mal wieder mehr lesen,aber die liebe Zeit läuft einen weg.Lieber Gruß von mir Gislinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s